Wettersteingebirge

Oberbayernpage




Wettersteingebirge, kurz auch Wetterstein genannt, ist eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in den Ostalpen. Es ist ein relativ kompaktes Gebirge zwischen Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Seefeld in Tirol und Ehrwald. Anteil haben Deutschland mit dem Freistaat Bayern und Österreich mit dem Bundesland Tirol. Der Hauptgipfel des Wettersteins, die Zugspitze, ist gleichzeitig der höchste Berg Deutschlands. Das Wettersteingebirge ist ein ideales Revier für Bergsteiger und für Kletterer. Bergwanderer müssen teilweise große Höhenunterschiede bewältigen. Die Nähe des Gebirges zu den süddeutschen Ballungszentren, die landschaftliche Attraktivität und die gute Erschließung mit Seilbahnen bewirken, dass das Gebirge zu manchen Zeiten stark durch Touristen frequentiert wird. Es gibt jedoch auch im Wettersteingebirge Gebiete, die selten von Menschen begangen werden.



Der Alpenvereinsführer teilt das Wettersteingebirge in die folgenden Untergruppen ein:
- Zugspitze und Plattumrahmung (die Gipfel rund um das Zugspitzplatt).
- Riffelwandkamm (der nördlichste der von der Zugspitze ausgehenden Seitenkämme).
- Waxensteinkamm (die Fortsetzung des Riffelwandkamms).
- Blassenkamm (der mittlere der Kämme des Wettersteins, von der Zugspitze zur Alpspitze und darüber hinaus).
- Wettersteinkamm (der südlichste und längste der drei Kämme des Wettersteins, vom Gatterl im Westen bis Mittenwald im Osten).
- Arnstock (ein einzelstehender Gebirgsstock bei Scharnitz).

                                                                                                                                                                                                             


Oft wird es auch nur als Wetterstein bezeichnet. Es erstreckt sich von Seefeld in Tirol und in Folge entlang dem weiten Isartal im Bereich von Mittenwald, Krün und Wallgau nach Westen. Im Norden ist der bekannte Ort Garmisch Partenkirchen mit dem bekannten Grainau am Fuße der bayerischen Zugspitze die Grenze. Im Osten begrenzt der sonnenreiche Ort Ehrwald das Wetterstein. Das Wettersteingebirge befindet sich westlich vom Karwendel. Somit befindet sich der Großteil in Bayern und ein Stück in Tirol. Beliebt ist das Gebirge inbesondere zum wandern und mountainbiken. Im Winter gibt es auch Pisten zum Skifahren.

Wettersteingebirge
Wettersteingebirge









Oberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Bayern, Oberberbayern, Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria,Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria,Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria,Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria,Upper Bavaria, Bavaria, Upper Bavaria, Bavaria, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Muenchen, Munich, Oktoberfest, Berge, Seen, Natur, Erholung, Bannerrotation, Slideshows, Upper Bavaria, Bavaria, Oktoberfest, mountains, sea, lakes, nature, recreation, holidays, banner rotation, slide shows, hours banner list, Oktoberfest, Berge, Seen, Natur, Erholung, Bannerrotation, Slideshows, Upper Bavaria, Bavaria, Oktoberfest, mountains, sea, lakes, nature, recreation, holidays, banner rotation, slide shows, hours banner list, Oktoberfest, Berge, Seen, Natur, Erholung, Bannerrotation, Slideshows, Upper Bavaria, Bavaria, Oktoberfest, mountains, sea, lakes, nature, recreation, holidays, banner rotation, slide shows, hyernpage, Oberbayernpage,Oberbayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage; Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage, Ottmars-Bayernpage,






zurück zur Hauptseite





Food