Sylvensteinsee




Sylvensteinsee


Sylvensteinsee
Der Sylvensteinspeicher, auch Sylvensteinstausee oder schlicht Sylvensteinsee genannt, ist ein Stausee im Isarwinkel in der Gemeinde Lenggries, an der Straße von Bad Tölz zum Achensee, etwa 12 Kilometer südlich des Ortszentrums von Lenggries. Er wurde in den Jahren 1954 bis 1959 zum Hochwasserschutz im Isartal gebaut. In Trockenzeiten ist seit 1990 eine ausreichende Wasserführung der Isar gesichert, am Krüner Wehr wird aus ökologischen Gründen ein Restzufluss von mindestens vier Kubikmetern pro Sekunde gewährleistet.

Sylvensteinsee
Der Sylvensteinspeicher ist bekannt für seine relativ niedrigen Wassertemperaturen, die selten die 20-Grad-Marke übersteigen. Dafür lockt der See seine Gäste mit vielen verschwiegenen Badebuchten und bester Wasserqualität. Zusätzlich besitzt er einen öffentlichen Badestrand nahe der neu aufgebauten Ortschaft Fall.
Zahlreiche Urlauber kommen von Bayern über Bad Tölz und Lenggries herauf zum Stausee. Die einen geniessen das Panorama auf das Karwendelgebirge, andere nutzen das Gebiet rund um den Sylvensteinsee zum Wandern oder auch Radfahren. Der Isartalradweg führt direkt herauf zum Stausee.

Sylvensteinsee

Ein schönes Ausflugsziel im Sommer und Winter ein beliebtes Fotomotiv. Auf der südlichen Seeseite gibt es einen Radweg fernab der Strasse, die sogenannte Bavaria Tyrolensis. Dieser Fernradweg verbindet Bayern und Tirol. Er beginnt in Jenbach zu Füssen den Karwendels im Inntal, hinauf zum Achensee und verläuft dann über den Sylvensteinspeichersee nach Bad Tölz bis nach München.



Sylvensteinsee

Der Stausee wurde nach dem Sylvenstein, einer natürlichen Engstelle im oberen Isartal benannt und ist mit seiner imposanten Brücke ein häufig abgebildetes Motiv vor der Kulisse des Karwendelgebirges.



Im See versunken liegt das ehemalige Dorf Fall, welches vor der Flutung abgerissen und einige Dutzend Meter höher an der Straße nach Vorderriß neu erbaut wurde. Aufgrund der landschaftlichen Attraktivität ist der Sylvensteinsee heute ein gefragtes Ausflugsziel und Erholungsgebiet.


Sylvensteinsee
Sylvensteinsee

Sylvensteinsee












zurück




Food